« Zur Artikelübersicht | Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Arbeitskräftemangel? Fachkräftemangel?

Wie Unternehmen und Vorgesetzte erfolgreich Mitarbeiter binden


Ist es nur ein Arbeitskräftemangel, der uns droht? Oder doch ein Fachkräftemangel? Wer sich mit solchen Fragestellungen nicht beschäftigen will, sondern praxistaugliche Lösungen erfahren möchte, der findet in Gunther Wolfs neuem Buch alles, was sein Herz begehrt.

Jagen oder pflegen?

Vor wenigen Tagen erschien ein Artikel mit dem fragenden Titel „Mitarbeiterpflege oder Mitarbeiterjagd?“ Exakt heute kommt ein neues Buch in die Buchhandlungen, das hierauf eine klare Antwort gibt: „MitarbeiterbindungStrategie und Umsetzung im Unternehmen“ von Gunther Wolf. Sein Credo lautet: „Erst die bestehenden Mitarbeiter pflegen, dann zum Jagen gehen“.

Von einem neuen Buch über Mitarbeiterbindung zu sprechen, erscheint zunächst etwas gewagt. Denn tatsächlich ist es die zweite Auflage des bereits mit dem Deutschen Managementbuchpreis gekrönten Werks. Und doch ist es richtig: Es ist rundum erneuert, fast 100 Seiten dicker, inhaltsreicher, aktueller, praxisorientierter – insgesamt um Längen besser als die Erstausgabe.

Arbeitgeberattraktivität als Ziel

Wer sind die Leser dieses Buchs? Vor allem Geschäftsführungen von Unternehmen, die Kurs Arbeitgeberattraktivität nehmen möchten. Daneben Vorgesetzte, die ihre Mitarbeiter binden und motivieren wollen. Personalchefs, die die Fluktuation verringern möchten. Ihnen bietet Gunther Wolf ein Komplettpaket aus ein klein wenig Theorie, etwas Empirie und ansonsten nur Praxis: Praxistipps für die Mitarbeiterbindung, Praxisfälle aus Unternehmen und Praxisbeispiele für effektive Mitarbeiterbindung. Eines davon nimmt ein ganzes Kapitel ein.

Durch die unmittelbare Verknüpfung von Theorie und Praxis werden arbeitsmarktpolitische Vorgänge und personalwirtschaftliche Inhalte leicht nachvollziehbar. Das Buch bietet einen 450 Ideen umfassenden Pool an Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen, hilfreiche Beispiele und Hinweise für deren Umsetzung. Auch dies erfolgt konsequent orientiert an den Lesergruppen.

Politik und Praxis

Gunther Wolf hat es zudem geschafft, die Crème de la Crème der Mitarbeiterbindungs-Experten für sein Buch zu begeistern. Politiker wie die Ministerpräsidenten Volker Bouffier und Annegret Kramp-Karrenbauer, Christian Lindner (FDP) und Gregor Gysi (LINKE) stellen ihre Positionen zu Arbeitskräftemangel bzw. Fachkräftemangel dar. Neben diesen Politikern haben insbesondere einige sehr namhafte Praktiker kurze Fachbeiträge verfasst.

Strategien gegen Arbeitskräftemangel und Fachkräftemangel

AUSGEZEICHNET: Wolf, Gunther: Mitarbeiterbindung. Strategie und Umsetzung im Unternehmen. Mit Arbeitshilfen online. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Managementbuchpreis. 2. Auflage. Freiburg: Haufe-Lexware 2016. ISBN Print: 978-3-648-07914-0, ISBN ePub: 978-3-648-07915-7, ISBN ePDF: 978-3-648-07916-4. » Bei Amazon bestellen.

Wenn Sie wissen möchten, wie Dr. Wolfgang Brezina (Vorstand Allianz), Mario Ohoven (BVMW-Präsident), Gunther Wölfges (Vorstandsvorsitzender Stadtsparkasse Wuppertal), Karen Parkin (Personalvorstand adidas), Dr. Ariane Reinhart (Vorstand Continental), Norbert Grießhaber (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kraichgau) oder Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) das Thema Mitarbeiterbindung angehen, werfen Sie einen Blick in das Buch.

Falls Sie lieber mit einem Mitarbeiterbindungs-Experten über Strategien gegen Arbeitskräftemangel und Fachkräftemangel in Ihrem Unternehmen sprechen möchten, nehmen Sie bitte einfach Kontakt zu uns auf.

Arbeitskräftemangel, Fachkräftemangel, Mitarbeiter binden: Service-Links für Sie

WOLF KC Mitarbeiterbindung | Kurz und bündig
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
User-Bewertung
5 based on 13 votes
Name
Gunther Wolf
Bezeichnung
Mitarbeiterbindung. Strategie und Umsetzung im Unternehmen. 2. Auflage 2016.
Preis (netto)
EUR 49,95

Kompetenz Center Mitarbeiterbindung: Erwarten Sie hoch professionelle Lösungen für Ihre unternehmerischen Fragestellungen rund um Mitarbeiterbindung, Commitment, Engagement. Fordern Sie uns bei Unternehmensberatung, Trainings, Seminaren, Workshops, Reden, Gutachten, Fachartikeln, Interviews, Rat und Tat.