Mitarbeiterbindung Angebot anfordern

Personalportfolio erstellen

Personalportfolien für Teams, Bereiche, Units

Potenzial-Performance-Personalportfolio

Zutreffende Personalportfolien unterstützen Führungskräfte und Personalmanager dabei, hinsichtlich der strategischen Personalentwicklung und Personalplanung die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Der Download dieser Datei „Personalportfolio erstellen“ erfolgt auf eigene Gefahr. Der Betreiber dieser Webseite oder Dritte können nicht für entstehende Schäden haftbar gemacht werden. Laden Sie die Datei nicht herunter, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

Wenn Sie auf eigene Gefahr dieses Tool zur Erstellung von einfachen Personalportfolien herunterladen möchten, klicken Sie bitte auf „Download starten“ und speichern Sie anschließend die Datei an dem von Ihnen gewünschten Ort. Zum Ausführen öffnen Sie danach bitte die gewünschte Excel-Datei.

Personalportfolio: Download starten

Anleitung

Damit Sie Personalportfolien erstellen können, müssen Sie möglicherweise zunächst „Makros aktivieren“ oder das Dokument als „vertrauenswürdig“ einstufen.

Zuerst ergänzen Sie bitte in der Mappe „Daten“ die jeweiligen Daten. Die Dimensionen „Potenzial“ und „Performance“ bilden später die Achsenwerte für das Portfolio. Die Dimensionen „Strategische Bedeutung“ und „Verfügbarkeit am Markt“ werden sich in Kreislinienfarbe und Kreisgröße widerspiegeln.

Die Dimensionen in den roten Spalten dienen der Filterung und sind frei wählbar. Sie können sich später bspw. nur die Personen im Bereich „F-DE“ anzeigen lassen oder nur die in Entgeltgruppe 7. Die Dimension „Loyalität“ in Spalte dient nicht nur der Filterung, sondern zudem wird durch die Farbe des Kreises visualisiert.

Drücken Sie die Schaltfläche „Diagramm erstellen“. Im sich nun öffnenden Fenster wählen Sie bitte durch Anklicken mit der Maus aus, nach welchen der in den roten Spalten festgelegten Dimensionen Sie die Daten filtern möchten. Zur Mehrfachauswahl „Strg“ und Maustaste benutzen, beispielsweise „Männlich“ und „Entgeltgruppe 7“. Wenn Sie nichts auswählen, werden die Daten nicht gefiltert.

Drücken Sie nun die Schaltfläche „Daten filtern und Diagramm erstellen“. Das gewünschte Portfolio wird nun angezeigt:

  • Die Dimension „Performance“ bestimmt die Lage auf der X-Achse, „Potenzial“ die auf der Y-Achse
  • Die „Verfügbarkeit am Markt“ wird durch die Kreisgröße visualisiert.
  • Die „Strategische Bedeutung“ wird durch die den Kreis umgebende Linienfarbe dargestellt: rot 0-3, gelb 4-7, grün 8-10
  • Die Farbe des Kreises visualisiert den Grad der „Loyalität“ in drei Stufen: schwarz 0-3, grau 4-7, weiß 8-10

Ihre Variationsmöglichkeiten

Die Werte in der Spalte B („Name“) wird durch die Beschriftung des jeweiligen Kreises (rechts daneben) widergegeben. Hier können sich auch Teambezeichnungen oder Abteilungen wiederfinden, sofern diese dargestellt werden sollen. Die Dimensionen in den Spalten C und D („Potenzial“ und „Performance“) sollten nicht verändert werden.

Die Dimensionen in den Spalten E und F können verändert werden, erfordern jedoch Zahlenwerte auf einer Skala von 0-10. Die Dimensionen in den roten Spalten können verändert und auch beliebig durch weitere Spalten ergänzt werden. Beachten Sie bitte, dass die Spalte K („Loyalitätsgrad“) visuell durch die Kreisfarbe dargestellt wird und hierfür Zahlenwerte von 0-10 erfordert.

Support

Wir helfen Ihnen gern. Bitte nehmen Sie Kontakt auf.

WOLF KC Mitarbeiterbindung | Kurz und bündig
User-Bewertung
5 based on 13 votes
Bezeichnung
Personalportfolio: Visualisierungs- und Entscheidungstool