Mitarbeiterbindung Angebot anfordern

Mitarbeiterbindungsmaßnahmen und Mitarbeiterbindungsinstrumente

450 Maßnahmen zur Stärkung der Mitarbeiterbindung

Mitarbeiterbindungs-Massnahmen

Finden Sie hier eine Sammlung von rund 450 Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen. Darunter befinden sich zum einen wirklich neuartige und innovative Ideen zur Steigerung der Mitarbeiterbindung. Derartige Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen versprechen hohe Aufmerksamkeit und vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Außendarstellung, etwa bei der Personalgewinnung.

Doch bei der Mehrzahl der aufgelisteten Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen werden Sie auf alte Bekannte stoßen: bereits bestehende Instrumente, die in der Lage sind, eine hohe Bindungswirksamkeit zu entfalten. Sie wurden oftmals nicht primär mit der Absicht etabliert, die Mitarbeiterbindung zu stärken.

Das Rad neu erfinden?

Zielvereinbarungen sind ein gutes Beispiel hierfür. Es macht erfahrungsgemäß durchaus Sinn, die in Ihrem Unternehmen etablierten Systeme und Prozesse daraufhin zu prüfen, ob sich Chancen für eine stärker bindungswirksame Gestaltung eröffnen.

Unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit ist die an Mitarbeiterbindung orientierte Optimierung der gegenwärtig eingesetzten Instrumente gegenüber der Neueinführung von innovativen Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen vorzuziehen.

Mitarbeiterbindungs-Maßnahmenpool als Inspirationsquelle

Diese Sammlung von Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen können Sie als Inspirationsquelle für eigene, weiterführende Aspekte nutzen. Zudem ist es möglich, Auszüge für eine Mitarbeiterbefragung zu nutzen. Mithilfe einer solchen Erhebung können Sie ermitteln, welche Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen von der Belegschaft besonders positiv aufgenommen werden.

Um Ihnen trotz der Vielfalt eine Übersicht zu bieten, haben wir die folgenden Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen nach den jeweiligen Verantwortungsbereichen gegliedert. Sie finden a) seitens des Personalmanagements, b) von Führungskräften und c) durch die Unternehmensleitung umsetzbare Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen.

Neues einführen, Bestehendes optimieren

Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen sind zum einen unternehmensseitige Maßnahmen, die speziell oder vorwiegend zur Stärkung der Mitarbeiterbindung durchgeführt werden. Hierzu zählen insbesondere Annehmlichkeiten, Benefits und betriebliche Zusatzleistungen wie etwa die Versorgung mit frischem Obst am Arbeitsplatz, die Ausgabe von Tankgutscheinen oder die Veranstaltung von Betriebsfesten.

Zum anderen lassen sich starke Effekte auf die Mitarbeiterbindung durch Maßnahmen erzielen, die im Bereich der Optimierung von bereits Bestehendem liegen. Unterziehen Sie hierzu die vorhandenen Systeme, etablierten Prozesse und angewendeten Instrumente einer kritischen Revision mit Blick auf deren Mitarbeiterbindungswirksamkeit.

Mitarbeiterbindung ist Führungsaufgabe

Vergessen Sie bitte nicht, auch die derzeitigen Verhaltensweisen der Führungskräfte aller Ebenen auf diesen Prüfstand zu stellen: Erfahrungsgemäß bestehen hier die effektstärksten und zugleich besonders kostengünstig umzusetzenden Verbesserungsmöglichkeiten.

Sie finden in der folgenden Liste Maßnahmen aus beiden Bereichen. Sie können diese als Inspirationsquelle, als Ideenpool oder als Grundlage für eine Führungskräfte- oder Mitarbeiterbefragung nutzen.

Fragen? Dann bitte fragen.

Sollten Fragen zu einzelnen, hier stichpunktartig aufgeführten Aspekten auftauchen, nehmen Sie doch bitte einfach Kontakt zu uns auf. Wir unterstützen Sie gerne mit Informationen, etwa zur Ausgestaltung oder zur Intensität der Auswirkung auf die Mitarbeiterbindung.

 

A. Mitarbeiterbindungsmaßnahmen – seitens des Personalmanagements

Das Personalmanagement muss sich zweifellos mehr oder minder darauf beschränken, diejenigen Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen selbst umzusetzen, die später mit der Gießkanne verteilt werden. Ob es um Betriebskindergartenplätze geht, um Betriebliches Gesundheitsmanagement oder um gesundes, leckeres Kantinenessen ‒ diese Maßnahmen werden Sie wohl kaum selektiv vergeben oder individualisiert gestalten können.

Fokus auf mittelbare Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen

Für zielgruppenspezifische oder gar individuell ausgerichtete Maßnahmen ist primär der jeweilige direkte Vorgesetzte zuständig. Das Personalmanagement kommt hier dennoch ins Spiel: als Impulsgeber und Dienstleistender. Es hat den Führungskräften das hierfür erforderliche Arsenal an Mitteln zur Verfügung zu stellen: Karrieresysteme, Arbeitszeitmodelle, Zielvereinbarungsprozesse, Gesprächsleitfäden, Werkzeuge für die Potenzial- bzw. Performance-Messung, Personal- und Funktionsportfolien u. v. m.

Ein erfolgreiches Unternehmen zieht gute Mitarbeiter an. Doch mit schlechten Vorgesetzten verliert es sie wieder!
(aus G. Wolf, Mitarbeiterbindung, S. 105)

Das Personalmanagement muss für die Schulung der Führungskräfte im Hinblick auf die mitarbeiterbindungsorientierte Anwendung sorgen, auf kontinuierlich hohe Umsetzungsqualität achten, diese Instrumente regelmäßig schärfen und bisweilen einer Aktualisierung unterziehen.

Anregungen für Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen

Sind in Ihrem HR-Bereich soziale und interpersonelle Kompetenzen in besonders ausgeprägtem Maße vorhanden? Dann können die Personalmanager zusätzlich als Ideengeber für diejenigen Führungskräfte fungieren, die sich mit der Entwicklung von individuellen Maßnahmen für besonders erfolgskritische Mitarbeiter oder Inhaber von Schlüsselfunktionen schwer tun. Das sind erfahrungsgemäß nicht wenige.

Sie finden hier einige Ideen für Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen. Es sind kleine Anregungen darunter, die mit wenig zeitlichem und finanziellem Einsatz umgesetzt werden können. Aber auch Maßnahmen, für die Sie ein großes Rad drehen müssen. Für welche Sie sich auch entscheiden: Stellen Sie sicher, dass Aufwand und Nutzen in einem akzeptablen Verhältnis stehen.

  • Abzeichen anfertigen lassen
  • Accessoires mit Logo verschenken
  • Active Sourcing betreiben
  • Altersstrukturanalyse durchführen
  • Alumni-Netzwerke einrichten
  • Anreizsysteme schaffen
  • Anstecknadeln mit Logo verteilen
  • Aquarien zur Verfügung stellen
  • Arbeitgeberbewertungsportale nutzen
  • Arbeitgeber-Claim zielgruppenorientiert gestalten
  • Arbeitgeberdarlehen ermöglichen
  • Arbeitgeberimage verbessern
  • Arbeitgeberkommunikation gestalten
  • Arbeitgebermarkenbotschaften zielgruppenorientiert gestalten
  • Arbeitgebermarke stärken
  • Arbeitgeberwettbewerbe nutzen
  • Arbeitskleidung stellen
  • Arbeitsmarktstrategie bestimmen
  • Arbeitsort flexibilisieren
  • Arbeitsplätze ergonomisch gestalten
  • Arbeitssicherheit forcieren
  • Arbeitszeit flexibilisieren
  • Arbeitszeitsouveränität bieten
  • Attraktivität als Arbeitgeber steigern
  • Aufkleber drucken lassen
  • Aufnäher anfertigen lassen
  • Aufnahme-Zeremonie organisieren
  • Auslandsaufenthalte ermöglichen
  • Austrittsinterviews führen
  • Auto-Aufkleber verteilen
  • Autowerbefläche bei Mitarbeiter mieten
  • Belegschaftssport fördern
  • Benzingutscheine ausgeben
  • Betriebliche Altersversorgung stärken
  • Betriebliche Mal-, Bastel-, Handarbeitsgruppe einrichten
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) umsetzen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) umsetzen
  • Betriebliche Theatergruppe gründen
  • Betriebsausflug durchführen
  • Betriebskindergarten einrichten
  • Betriebsrat in Bindungsthemen einbinden
  • Bewerbermanagement bindungswirksam ausrichten
  • Billardtisch aufstellen
  • Burnout-Vorsorge anbieten
  • Busdienst, Bring- und Abholdienst einrichten
  • Business Concierge engagieren
  • Cafeteria, Bistro einrichten
  • Cafeteria-System etablieren
  • Candidate Experience verbessern
  • Chillout-Area einrichten
  • Coaching intern anbieten
  • Critical Life Event Beratung anbieten
  • Dart-Raum einrichten
  • Dual Ladder etablieren
  • Einstellungsprozesse optimieren
  • Elder Care Service etablieren
  • Eltern-Kind-Büros einrichten
  • Elternzeit, Kontakt halten
  • Elternzeit, Wiedereinstieg forcieren
  • Empfehlungsmarketing nutzen
  • Employee Relationship Management (ERM) betreiben
  • Employer Branding betreiben
  • Employer Brand stärken
  • Engpassfunktionen besetzt halten
  • Entgeltstruktur flexibilisieren
  • Entgeltsystem zeitgemäß halten
  • Entspannungstechniken schulen
  • Erholungsheim erwerben
  • Erholungszeiten einhalten
  • Erlebnis-Events durchführen
  • Erlebnisgutscheine ausgeben
  • Erlebnisse unvergesslich gestalten
  • Erziehungsberatung anbieten
  • Essenszuschuss gewähren
  • Fachkarriere etablieren
  • Fachkarrierestufen attraktiv gestalten
  • Fahrtkostenzuschüsse gewähren
  • Familienberatung anbieten
  • Ferienbetreuung der Kinder etablieren
  • Ferienhaus für Mitarbeiter erwerben
  • Firmenwagen ermöglichen
  • Firmenwohnungen ermöglichen
  • Fitnessraum einrichten
  • Fitness-Raum einrichten
  • Fluktuationssenkungsbonus für Führungskräfte
  • Fluktuationsursachen mindern
  • Foot-in-the-Door-Effekt nutzen
  • Freizeitangebote unterbreiten
  • Freizeitkleidung gebrandet verschenken
  • Führungskompetenzen ermitteln
  • Führungskompetenzen trainieren
  • Führungskräftecoaching anbieten
  • Führungskräfteentwicklung betreiben
  • Führungskräftetraining der Mitarbeiterbindungskompetenzen
  • Führungskräftetraining der Potenzialbeurteilungskompetenz
  • Führungslaufbahn anbieten
  • Funktionsportfolio erarbeiten
  • Ganztagsbetreuung für Kinder anbieten
  • Gesundheit der Mitarbeiter fördern
  • Gesundheitskurse für ältere Mitarbeiter anbieten
  • Gleitzeit ausdehnen
  • Gratifikationen gewähren
  • Grünpflanzen beschaffen
  • Gutscheinprogramme nutzen
  • Headhunting minimieren
  • High Potential Programme umsetzen
  • Hobbyabende einrichten
  • Home Care Service anbieten
  • Home Offices bereitstellen
  • Hunde am Arbeitsplatz erlauben
  • Hygiene sicherstellen
  • Impfaktionen durchführen
  • Incentive-Reisen ermöglichen
  • Incentive-Veranstaltungen anbieten
  • Internes Marketing betreiben
  • Internet-Medien nutzen
  • Job Enlargement anbieten
  • Job Enrichment umsetzen
  • Job Rotation anbieten
  • Job-Sharing etablieren
  • Jubiläumszuwendungen ausschütten
  • Kantine mit Wohlfühlfaktor einrichten
  • Kantinenessen, gesundes
  • Karrieresysteme modernisieren
  • Kickertisch aufstellen
  • Kinderbetreuungszuschuss ausschütten
  • Kinogutscheine ausgeben
  • Klimaanlage anschaffen
  • Kompetenzen fördern
  • Kompetenzmanagement betreiben
  • Konfliktmediation anbieten
  • Konfliktprävention betreiben
  • Körperliche Beanspruchung senken
  • Krankenrückkehrgespräche etablieren
  • Kulturelle Angebote machen
  • Kündigungsfrist verlängern
  • Lebensarbeitszeitkonten einführen
  • Leistungsträger fördern
  • Long Term Incentives etablieren
  • Marktwertzulage ausschütten
  • Massagen am Arbeitsplatz anbieten
  • Medienvertreter einladen
  • Mentoring-Konzept umsetzen
  • Mitarbeiterbefragung durchführen
  • Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmenserfolg einführen
  • Mitarbeiterbindung messen
  • Mitarbeitergespräche etablieren
  • Mitarbeiter-Selbstbezeichnung forcieren
  • Mitarbeiter werben Mitarbeiter
  • Mobbingprävention betreiben
  • Nachfolgeplanung etablieren
  • Nachvollziehbarkeit von Personalentscheidungen schaffen
  • Namenstürschilder anfertigen
  • Netzwerkbildende Veranstaltungen durchführen
  • Netzwerkbildung fördern
  • Obstkörbe bereitstellen
  • Ökologische Projekte mit Mitarbeitern unterstützen
  • Onboarding optimieren
  • Pantryküchen einrichten
  • Patenkonzept umsetzen
  • PC und Internet zuhause ermöglichen
  • Personalallokation optimieren
  • Personalentwicklung betreiben
  • Personalgespräche, Leitfäden erstellen
  • Personalmarketing emotional gestalten
  • Personalmarketing innovativ gestalten
  • Personalmarketing motivorientiert gestalten
  • Personalmarketing zielgruppenorientiert gestalten
  • Personalportfolio bereichsbezogen erstellen
  • Personalrabatte gewähren
  • Personalselektion optimieren
  • Personalstrategie entwickeln
  • Personalveranstaltungen emotionalisieren
  • Person-Organisation-Passung sicherstellen
  • Physiotherapie anbieten
  • Potenzialbeurteilung, Führungskräfte unterstützen
  • Potenzialträger fördern
  • Projektkarriere etablieren
  • Psychische Beanspruchung senken
  • Psychosoziale Betreuung anbieten
  • Rauchentwöhnung anbieten
  • Recruiting-Videos erstellen
  • Restaurantgutscheine ausgeben
  • Risikoversicherungen anbieten
  • Rückenschule anbieten
  • Rückzahlung von Fortbildungskosten vereinbaren
  • Rückzahlung von Gratifikationen vereinbaren
  • Rückzugsmöglichkeiten für störungsfreies Arbeiten einrichten
  • Ruheräume einrichten
  • Sabbaticals einführen
  • Sachbezüge ausschütten
  • Schmerztherapie anbieten
  • Schuldnerberatung anbieten
  • Schulungen durchführen
  • Schützenfest veranstalten
  • Selbst- und Zeitmanagement, Kurse anbieten
  • SELIMAB-Methode etablieren
  • Seminare branden
  • Seminare nutzen
  • Social Media nutzen
  • Social Networks nutzen
  • Sonderzuwendungen ausschütten
  • Soziale Projekte mit Mitarbeitern unterstützen
  • Sportkurse anbieten
  • Stellenanzeigen zielgruppenspezifisch formulieren
  • Stellenvideos drehen
  • Sterbekasse einrichten
  • Stichtagsklauseln verwenden
  • Stress vermeiden
  • Suchtberatung anbieten
  • Tag der offenen Abteilungen etablieren
  • Talentmanagement, internes etablieren
  • Talent Relationship Management (TRM) betreiben
  • Tandem-Konzept umsetzen
  • Tankgutscheine ausgeben
  • Teamarbeit fördern
  • Team-Bonus ausschütten
  • Teeküchen einrichten
  • Teilzeitarbeit fördern
  • Theatergutscheine ausgeben
  • Tischtennisplatte aufstellen
  • Trennung von unpassenden Mitarbeitern
  • Treueprämie ausschütten
  • Überraschungsgeschenke machen
  • Unfallschutz forcieren
  • Unfallversicherung, zusätzliche
  • Unique Employer Value Proposition nutzen
  • Unternehmenskino einrichten
  • Unterstützung in privaten Notfällen anbieten
  • Vergütung erfolgsorientiert ausrichten
  • Vergütung für Zielerreichung
  • Vergütung marktgerecht gestalten
  • Vergütung mit Projektbindung einführen
  • Verpflegung am Arbeitsplatz ermöglichen
  • Vertrauensarbeitszeit einführen
  • Volition fördern
  • Vorteile der Beschäftigung verdeutlichen
  • Wandertag etablieren
  • Wasserspender aufstellen
  • Weggänge zurückholen
  • Weiterbildungen ermöglichen
  • Werksärztlichen Dienst intensivieren
  • Werkschor gründen
  • Werksorchester gründen
  • Werkssportteams gründen
  • Wettbewerbe ausrichten
  • Wettbewerbsverbot vereinbaren
  • Wissenstransfer sicherstellen
  • Young Potential Recruiting betreiben
  • Zielvereinbarungssystem etablieren
  • Zielvereinbarungssystem modernisieren
  • Zugehörigkeitskennzeichen anbieten
  • Zusatzqualifikationen ermöglichen
  • Zuschüsse zur Vermögensbildung gewähren
  • Zuschüsse zu Sehhilfen gewähren

Bewährtes bewahren und verbessern

Hinter viele Anregungen werden Sie sicher bereits einen Haken machen können: „Haben wir schon.“ Das ist gut! Wie lange schon? Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit zur Prüfung, ob eine Modernisierung angeraten sein könnte oder eine Optimierung mit Blick auf die Mitarbeiterbindungswirksamkeit sinnvoll ist.

Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen mit HR-Fachkollegen diskutieren

» Besuchen Sie das Entscheider-Seminar Mitarbeiterbindung
» Buchen Sie für Ihre nächste Betriebsveranstaltung einen Vortrag Mitarbeiterbindung

 

B. Mitarbeiterbindungsmaßnahmen – seitens der Führungskräfte

Einige der folgenden Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen können Sie als Führungskraft in dem von Ihnen verantworteten Bereich direkt umsetzen. Manche hiervon betreffen lediglich Ihre eigenen Verhaltensweisen in der Mitarbeiterführung ‒ und natürlich auch die der Ihnen unterstellten Führungskräfte.

Mitarbeiterbindung stellt für Unternehmen eine virulente Aufgabe dar, die als zentrale Aufgabe im Management zu verstehen ist ‒ und nicht ausschließlich bei den HR-Fachleuten. Eine Auseinandersetzung mit den konkreten Ideen zur Stärkung der Mitarbeiterbindung hilft Verantwortlichen, organisationsspezifisch und systematisch die komplexe Aufgabe der Mitarbeiterbindung anzugehen und ihr Unternehmen wettbewerbsfähiger zu gestalten.
Prof. Dr. Fred G. Becker, Universität Bielefeld
(aus G. Wolf, Mitarbeiterbindung, S. 271)

Andere Maßnahmen der Mitarbeiterbindung erfordern die Unterstützung der Unternehmensleitung oder anderer Bereiche, beispielsweise des Personalmanagements oder der IT-Abteilung. Lassen Sie sich nicht davon abhalten, die von Ihnen benötigten Instrumente oder Voraussetzungen einzufordern. Es sind schließlich Ihre Business-Ziele, deren Realisation mit einer starken Mitarbeiterbindung optimal gelingt.

  • Abgeltung von Urlaubsanspruch vermeiden
  • Absentismus senken
  • Abteilungsfrühstück etablieren
  • Anforderungen klären
  • Arbeitsinhalte abstimmen
  • Arbeitsinhalte anpassen
  • Arbeitsinhalte selbst bestimmen lassen
  • Arbeitsklima optimieren
  • Arbeitsorganisation familienfreundlich gestalten
  • Arbeitsorganisation mitgestalten lassen
  • Arbeitsumfang steuern
  • Arbeitsumfeld mitarbeiterorientiert gestalten
  • Aufgabenbindung schaffen
  • Aufgaben klar abgrenzen
  • Aufgaben zutreffend verteilen
  • Aufmerksamkeiten und anlassbezogene Zuwendungen ausschütten
  • Auszeit gewähren
  • Authentisch verhalten
  • Belastbarkeitsgrenzen beachten
  • Berechenbar verhalten
  • Bleibegespräch führen
  • Delegieren, zutreffend
  • Differenzierend führen
  • Einarbeitung optimieren
  • Elternzeit, Kontakt halten
  • Elternzeit, Wiedereinstieg begleiten
  • Empowerment fördern
  • Entscheidungen, Mitarbeiter einbeziehen
  • Entscheidungsfreiraum lassen
  • Entscheidungskriterien offenlegen
  • Entwicklungsziele vereinbaren
  • Erfolg definieren
  • Erfolge feiern
  • Erfolgsorientiert führen
  • Feedback der Mitarbeiter einholen
  • Feedback geben
  • Führungs-Kraft zeigen
  • Führungsstil optimieren
  • Handlungsspielraum lassen
  • Herausforderungen bieten
  • High Performer fördern
  • Home Office anbieten
  • Incentives individualisieren
  • Individuelle Boni ausschütten
  • Informationen teilen
  • Innovationen zulassen
  • Innovationsworkshop durchführen
  • Karrieregespräche führen
  • Konflikte kompetent managen
  • Konsequenzen einhalten
  • Kontrollinstrumente teilen
  • Krankenrückkehrgespräche führen
  • Kreativitätsworkshop durchführen
  • Kritik motivierend äußern
  • Kündigungen ächten
  • Leistung anerkennen
  • Leistungshemmnisse beseitigen
  • Lob motivierend äußern
  • Low Performance unterbinden
  • Maßnahmen für CSE individuell gestalten
  • Mitarbeiter als Mensch wahrnehmen
  • Mitarbeiterführung bindungswirksam ausrichten
  • Mitarbeitermotive kennen
  • Outdoor Teamtraining organisieren
  • Performance der Mitarbeiter zutreffend beurteilen
  • Person-orientiert führen
  • Potenziale der Mitarbeiter zutreffend beurteilen
  • Potenzialträger ermitteln
  • Potenzialträger fördern
  • Rechte/Pflichten klären
  • Reisezeiten senken
  • Ressourcen bereitstellen
  • Resultate kontrollieren
  • Risiken für Mitarbeiter begrenzen
  • Selbst-Controlling stärken
  • Strategieworkshop einberufen
  • Teambesprechungen effizient gestalten
  • Teambindung schaffen
  • Teambuilding aktiv betreiben
  • Teamevent durchführen
  • Team-Feedbackrunden durchführen
  • Team-Incentive durchführen
  • Teamklima optimieren
  • Teamziele vereinbaren
  • Team-Zusammenarbeit optimieren
  • Team-Zusammensetzung optimieren
  • Technik der kleinen Bitte anwenden
  • Telearbeit ermöglichen
  • Überforderung vermeiden
  • Überlastung vermeiden
  • Überstunden vermeiden
  • Unterforderung vermeiden
  • Verantwortung definieren
  • Verantwortungsspielraum lassen
  • Verbleibswunsch aussprechen
  • Vergütung anpassen
  • Vertrauen schenken
  • Vertrauenswürdig verhalten
  • Visionen vermitteln
  • Vorgesetztenbindung schaffen
  • Wertekonflikte auflösen
  • Werthaltungen kennen
  • Wertschätzung zeigen
  • Work-Life-Balance beachten
  • Ziele vereinbaren
  • Zielkonflikte ausschließen
  • Zielkonflikte beseitigen
  • Zielvereinbarung ernst nehmen

 

Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen umsetzen

Besuchen Sie das Führungskräfte-Training Mitarbeiter binden, Weggänge reduzieren
Beispiele für die Umsetzung der Mitarbeiterbindung

 

C. Mitarbeiterbindungsmaßnahmen – seitens des Unternehmensleitung

Als Mitglied der Unternehmensleitung werden Sie die beiden vorhergehenden Maßnahmenlisten – seitens des Personalmanagements, seitens der Führungskräfte – sicher nicht übersprungen haben. Sie leiten ja nicht nur das Unternehmen bzw. Ihr Ressort, sondern sind selbst auch Führungskraft ‒ die oberste sogar. Daher profitieren Sie von den im vorhergehenden Abschnitt aufgeführten Maßnahmen zur Bindung Ihrer direkt unterstellten Mitarbeiter ganz besonders.

Tipp: Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen optimieren

Nutzen Sie das PEA-System zur strategischen Ausrichtung der Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung und die SELIMAB-Methode zur Sicherung des wirtschaftlichen Einsatzes der Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen!

Zudem geben Sie mit der Art und Weise, wie Sie diese führen, eine Richtung für alle nachfolgenden Führungsebenen vor. Niemand prägt die Kultur des Unternehmens samt der herrschenden Führungskultur in solch hohem Maße wie die Unternehmensleitung.

Mitarbeiterbindung am Unternehmenserfolg orientiert steuern

Sie können zudem sicher zutreffend einschätzen, welche Ihrer Führungskräfte ausreichend für Mitarbeiterbindung sorgen und wem Sie noch den einen oder anderen Anstoß geben müssen. Sie kennen auch die Akteure im Personalbereich und können aufgrund Ihrer Erfahrung beurteilen, ob Sie Anregungen zur Umsetzung von Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen beim HR-Management einspielen sollten.

In Zeiten des demografischen Wandels und drohender Fachkräfteengpässe nimmt die Mitarbeiterbindung eine zentrale Rolle in der Unternehmensführung ein. Eine motivierte Belegschaft kann aber noch mehr. Sie ist ein Garant für erfolgreiche, stabile und krisenfeste Unternehmen. Die Stärkung der Bindung zwischen Belegschaften und Unternehmen ist ein Beitrag zur dauerhaften Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft, für sichere Arbeitsplätze und für zufriedenere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.
Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlandes
(aus G. Wolf, Mitarbeiterbindung, S. 281)

Die in den Verantwortungsbereich der Unternehmenskommunikation fallenden Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung sind im Folgenden ebenfalls mit aufgelistet. Dem liegt der Gedanke zugrunde, dass die hierfür zuständigen Personen bzw. die Corporate-Communications-Abteilung stets in sehr enger Abstimmung mit Ihnen agiert.

  • Angehörige zu Betriebsfeiern einladen
  • Assoziationen positiv gestalten
  • Authentizität sichern
  • Balanced Score-Card einführen
  • Belegschaftsaktien ausgeben
  • Betriebliches Vorschlagswesen fördern
  • Betriebsfeiern emotionalisieren
  • Betriebsfeiern veranstalten
  • Betriebsklima optimieren
  • Betriebsmuseum einrichten
  • Betriebsversammlungen emotionalisieren
  • Blog betreiben
  • Corporate Identity fördern
  • Dialog mit Mitarbeitern suchen
  • Die-Gruppe generieren
  • Diversity Management fördern
  • Erfolge der Mitarbeiter kommunizieren
  • Erfolge der Mitarbeiter wahrnehmen
  • Ertrag maximieren
  • Ethik fördern
  • Fairness sichern
  • Familienfreundlichkeit beachten
  • Freiwillige Leistungen einfordern
  • Führungsgrundsätze erarbeiten lassen
  • Führungskultur prägen
  • Glaubwürdigkeit gewährleisten
  • Handlungsvollmacht erteilen
  • High Level Incentives durchführen
  • Humankapital steigern
  • Identifikation schaffen
  • Incentives veranstalten
  • Informationsveranstaltungen durchführen
  • Intranet nutzen
  • Jubiläumsgeschenk übergeben
  • Kollektive Intelligenz nutzen
  • Kontinuität der Belegschaft sichern
  • Kosten senken
  • Leitlinien guter Zusammenarbeit aufstellen lassen
  • Loyalität zum Mitarbeiter zeigen
  • Marktanteil steigern
  • Mission Statement formulieren
  • Mitarbeiter als Mitunternehmer sehen
  • Mitarbeiter als Mitunternehmer sehen
  • Mitarbeiterbegeisterung schaffen
  • Mitarbeiterbindung als Wert etablieren
  • Mitarbeiterkapitalbeteiligung ermöglichen
  • Mitarbeiter, neue persönlich begrüßen
  • Mitarbeiterunzufriedenheit beseitigen
  • Mitarbeiter wertschätzen
  • Mitarbeiterzeitung erstellen
  • Mitarbeiterzentrierte Erfolgskultur fördern
  • Mitarbeiterzufriedenheit schaffen
  • Mythen, Geschichten, Historie verbreiten
  • Ökologisches Engagement zeigen
  • PEA-System etablieren
  • Performance Management betreiben
  • Personalrisiken managen
  • Pressemitteilungen verfassen
  • Prokura erteilen
  • Sicherheit verschaffen
  • Social Media einsetzen
  • Social Networks nutzen
  • Social Responsibility zeigen
  • Soziales Engagement zeigen
  • Strategie generieren
  • Strategie kommunizieren
  • Strategieumsetzung sicherstellen
  • Success Stories verbreiten
  • Sustainability verankern
  • Tag der offenen Tür durchführen
  • Transparenz schaffen
  • Unternehmen mitarbeiterbindungsorientiert führen
  • Unternehmensbindung schaffen
  • Unternehmenserfolg definieren
  • Unternehmenserfolge kommunizieren
  • Unternehmenserfolg sichern
  • Unternehmens-Feindschaften pflegen
  • Unternehmenskommunikation intern intensivieren
  • Unternehmenskultur prägen
  • Unternehmenswert steigern
  • Unternehmenswettbewerbe, teilnehmen
  • Vergütung für Zielerreichung ausschütten
  • Vertrauen schenken
  • Vision des Unternehmens formulieren
  • Werte-Commitment herstellen
  • Werte des Unternehmens definieren
  • Werte des Unternehmens kommunizieren
  • Wertediskussion führen
  • Werte-Revision ermöglichen
  • Wertschaffung sicherstellen
  • Wertschöpfungsbeiträge erkennen
  • Wettbewerbsprodukte, Nutzung nicht tolerieren
  • Work-Life-Balance gewährleisten
  • Ziel-Commitment herstellen
  • Ziele des Unternehmens definieren
  • Ziele des Unternehmens kommunizieren
  • Zielhierarchie definieren
  • Zielkaskade einfordern
  • Zieloptimierung nutzen
  • Zielsystem etablieren
  • Zielvereinbarungsprozess optimieren
  • Zusammenarbeit fördern

 

Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen strategisch steuern

Besuchen Sie das Entscheider-Seminar Mitarbeiterbindung
Buchen Sie für Ihre nächste Jahrestagung einen Vortrag Mitarbeiterbindung

 

Unternehmensspezifische Bewertung von Mitarbeiterbindungsmaßnahmen

Für den zutreffenden Einsatz sollten Sie eine aktuelle und unternehmensspezifische Bewertung der von Ihnen ins Auge gefassten Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen vornehmen: Welche kommen auf jeden Fall zur Umsetzung, welche werden Bestandteile eines Cafeteria-Systems, welche stellen wir in einer Mitarbeiterbefragung zur Wahl, welche bleiben bestimmten Personengruppen oder speziellen Einsatzzwecken vorbehalten? Erfahrungsgemäß bestehen bereits auf der Ebene der Mitarbeiterbedürfnisse enorme Unterschiede zwischen den Unternehmen.

Bewertung von Mitarbeiterbindungsmaßnahmen

Bewertung von Mitarbeiterbindungsmaßnahmen

In diesem Zuge bewerten Sie die Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen nicht pauschal im Hinblick auf die Auswirkung für die Mitarbeiterbindung, sondern differenziert nach den Effekten auf die drei Elemente des PEA-Systems:

Personalpotenzial

  • Wie stark wirkt die jeweilige Mitarbeiterbindungs-Maßnahme, wenn sie mangelhaft oder nicht vorhanden ist, als Fluktuationsfaktor?
  • Wie stark wirkt die Maßnahme bei entsprechenden Verbesserungen als Faktor zur Steigerung der Verbleibsneigung?
  • Erfolg des Unternehmens

  • Wie stark performancehemmend wirkt die Maßnahme, wenn sie mangelhaft oder nicht vorhanden ist?
  • Wie stark wirkt sie bei entsprechenden Verbesserungen als Faktor zur Steigerung der Performance?
  • Arbeitgeberattraktivität

  • Wie stark wirkt die Maßnahme abschreckend auf Bewerber, wenn sie mangelhaft oder nicht vorhanden ist?
  • Wie stark wirken entsprechende Verbesserungen als Faktor zur Steigerung der Attraktivität des Unternehmens als Arbeitgeber?
  • Diese Bewertung ist wiederkehrend durchzuführen. Denn Mitarbeiterpräferenzen verändern sich genauso schnell wie Konsumentenwünsche. Was heute einen Eintritts- oder Verbleibsanreiz darstellt, wird morgen von Mitarbeitern und Bewerbern vielleicht schon als Selbstverständlichkeit erachtet.

    Dies kennen viele Führungskräfte als Herzberg’sche Theorie: Aus dem Motivator wird im Zeitablauf bzw. bei ausreichender Saturierung ‒ sei es bei Ihnen oder bei Ihren Arbeitsmarkt-Wettbewerbern ‒ ein Hygienefaktor. Erkennbar wird dies an einer steigenden Auswirkung beim Nichtvorhandensein (P-, E- und A-) und sinkender Anreizwirkung (P+, E+ und A+). Mithilfe einer Mitarbeiterbefragung können Sie die Bewertung direkt von der Zielgruppe durchführen lassen.

    Erfahren Sie mehr über das Kompetenz Center Mitarbeiterbindung

    » Unterstützung: Mitarbeiterbindung optimieren
    » Erfahrung: Unsere Referenzen
    » Beratung: Mitarbeiterbindung

    WOLF KC Mitarbeiterbindung | Kurz und bündig
    Bewertung
    1star1star1star1star1star
    User-Bewertung
    4.5 based on 89 votes
    Bezeichnung
    Mitarbeiterbindungs-Maßnahmen