« Zur Artikelübersicht | Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Management von Mitarbeiterbindung und Fluktuation

Unser Beitrag zum Handbuch der Unternehmensberatung

Management von Mitarbeiterbindung

Management von Mitarbeiterbindung


Das Handbuch der Unternehmensberatung ist das Standardwerk für die Beratungsbranche. In dem renommierten Werk sind die Mitarbeiterbinder mit einem Beitrag vertreten. Gunther Wolf legt diesmal Systeme, Methoden und Instrumente für das Management von Mitarbeiterbindung und Fluktuation dar.

Seit 2010 wird das Handbuch der Unternehmensberatung von einem dreiköpfigen und hochkarätig besetzten Team herausgegeben: Prof. Dr. Christel Niedereichholz CMC, Prof. Dr. Dr. h. c. Joachim Niedereichholz und Dr. Joachim Staude sorgen für kontinuierlich hohe Qualität der veröffentlichten Buchbeiträge.

Die Unternehmensberater der Unternehmensberatungen

Für das Handbuch der Unternehmensberatung öffnen namhafte Unternehmensberater ihre Erfahrungsschatzkiste. Sie teilen ihre Erkenntnisse aus Umsetzungsprozessen, geben brillante Tipps und Hinweise auf künftig bedeutsame Entwicklungen.

Das Handbuch der Unternehmensberatung richtete sich ursprünglich an die Unternehmensberatungen als Käuferzielgruppe. Mittlerweile haben aber nicht wenige Praktiker aus den Unternehmen entdeckt, welche Menge an wertvollem Insiderwissen und kostbarem Berater-Know-how in dem Handbuch steckt.

Management von Mitarbeiterbindung und Fluktuation

Die halbjährlichen Ergänzungslieferungen des Loseblattwerks sorgen für anhaltende Aktualität des Handbuchs der Unternehmensberatung. Die soeben von dem Herausgeberteam veröffentlichte 14. Ergänzungslieferung beinhaltet auch einen Beitrag der Unternehmensberater des Kompetenz Centers Mitarbeiterbindung.

In unserem Buchbeitrag geht es um Systeme, Methoden und Instrumente für das Management von Mitarbeiterbindung und Fluktuation in Beratungsunternehmen. Unternehmensberater Gunther Wolf zeigt auf, wie es Unternehmen gelingt, mit Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung ihre Arbeitgeberattraktivität zu stärken und eine Arbeitgebermarke zu bilden.

Wirtschaftlichkeit von Mitarbeiterbindungsmaßnahmen

Dabei nimmt Berater Wolf die Wirtschaftlichkeit der Mitarbeiterbindung in den Fokus. Welche Instrumente eignen sich für die Analyse der Mitarbeiterschaft und des Mitarbeiterbindungsgrades? Welche Maßnahmen versprechen ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis? Mit welchen Mitteln kann für eine rasche Amortisation der Investitionen gesorgt werden?

Gunther Wolf schöpft aus der Erfahrung von rund 100 erfolgreichen Mitarbeiterbindungsprojekten. Sein Fazit: Ohne externe Unterstützung werden große Teile der Budgets sinnlos verpulvert, die für Mitarbeiterbindung und Employer Branding bereitgestellt wurden.

Mit Mitarbeiterbindung Kosten senken

Der Psychologe und Controlling-Spezialist entwickelte daher schon 2005 das Kosten senkende Verfahren der Selektiven Mitarbeiterbindung und entwickelte es kontinuierlich weiter. Es bewirkt eine Steigerung von Unternehmensperformance und zielgruppenspezifischer Verbleibsrate bei geringstmöglichen Kosten.

Bei der Selektiven Mitarbeiterbindung werden auf der Basis einer Analyse in den vier bindungsrelevanten Dimensionen die jeweils wirtschaftlichsten Maßnahmen abgeleitet. Integrierte Personalportfolien verschaffen Entscheidern den nötigen Überblick und geben ihnen differenzierte Handlungsempfehlungen in Form von Normstrategien.

Kurze Amortisationszeiten von Mitarbeiterbindungsinvestitionen

Das Verfahren der Selektiven Mitarbeiterbindung bildet den Konterpart der so genannten „Gießkannen-Methode“. Mit diesem innovativen Verfahren senkt Unternehmensberater Gunther Wolf bei seinen Mandanten nicht nur Kosten, sondern sorgt auch für Amortisationszeiten von unter einem Jahr.

In dem Beitrag für das Handbuch der Unternehmensberatung stellt Berater Wolf das Verfahren der Selektiven Mitarbeiterbindung dar. Er gibt zudem Empfehlungen für die praktische Umsetzung und für das Projekt- bzw. Erfolgscontrolling.

Wolf, Gunther: Management von Mitarbeiterbindung und Fluktuation – Dargestellt am Beispiel von Beratungsunternehmen, in: Niedereichholz, C. / Niedereichholz, J. / Staude, J. (Hrsg.): Handbuch der Unternehmensberatung. Berlin: Erich Schmidt Verlag 2011.

» Bezug über den Verlag: Handbuch der Unternehmensberatung [Beiträge hier auch einzeln erhältlich!]

Seminartipp: Employer Branding – Mitarbeiterbindung nach innen, Arbeitgeberattraktivität nach außen. Seminar der Haufe Akademie mit Dipl.-Oec. Dipl.-Psych. Gunther Wolf. » Termine und Seminarinhalte senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu: » Anfordern.

Links:

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie mit einem Mitarbeiterbindungs-Experten über das Management von Mitarbeiterbindung und Fluktuation in Ihrem Unternehmen sprechen möchten.

WOLF KC Mitarbeiterbindung | Kurz und bündig
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
User-Bewertung
5 based on 5 votes
Name
Handbuch der Unternehmensberatung
Bezeichnung
Management von Mitarbeiterbindung und Fluktuation

Kompetenz Center Mitarbeiterbindung: Erwarten Sie hoch professionelle Lösungen für Ihre unternehmerischen Fragestellungen rund um Mitarbeiterbindung, Commitment, Engagement. Fordern Sie uns bei Unternehmensberatung, Trainings, Seminaren, Workshops, Reden, Gutachten, Fachartikeln, Interviews, Rat und Tat.